„Leben und arbeiten in der Region Reichelsheim – einst und jetzt –“

Ausstellung im Regionalmuseum

Im Rahmen seiner Ausstellung „Geldwechsel – Wechselgeld“ sind im Regionalmuseum Reichelsheim Odenwald auch Exponate wie die hier abgebildeten historischen Sortenumrechner (links) und Rechenmaschinen (rechts) zu besichtigen. Foto: Birgit Kalberlah

Reichelsheim. Zurzeit präsentiert das Museum eine Wanderausstellung in Zusammenarbeit mit dem hessischen Staatsarchiv Darmstadt. Unter dem Motto „Geldwechsel – Wechselgeld“ wird die Geschichte des Geldes von circa 1500 bis 2000 den Besuchern dargestellt.

Umrahmt wird diese Präsentation durch Leihgaben des Sparkassenmuseums Starkenburg/ Heppenheim und Leihgaben aus dem Archiv der Volksbank Odenwald eG. So sind beispielsweise historische Sortenumrechner und Rechenmaschinen, historische Sparbücher und Spardosen sowie Protokollbücher der Vorstandssitzungen des Spar- und Kreditvereins aus dem 19. Jahrhundert zu bestaunen. Historische Geldscheine und Münzen aus der Sammlung von Heinz Götz, Unter-Ostern, runden das Erscheinungsbild dieser interessante Ausstellung ab. Sie kann noch bis zum 30. April 2012 zu den regulären Öffnungszeiten (sonntags von 15:00 bis 17:00 Uhr) besucht werden. Für Schulklassen und andere Gruppen besteht die Möglichkeit Sondertermine zu buchen; Terminvereinbarung unter Tel. 06164 2369 (Wolfgang Schwinn) oder Tel. 06164 508-26 (Gemeindeverwaltung Reichelsheim).

Hinterlasse jetzt eine Antwort