Lesekönige der Katholischen öffentlichen Bücherei in Reinheim

Reinheim. Die Firma Finanzdienstleister Latzko erfreute die Katholische Öffentliche Bücherei mit einer Spende von 500 Euro. Damit kann die Bücherei ihren aktuellen Bestand weiter aufstocken. Auch in diesem Jahr konnten wieder 3 Kinder, die 2011 besonders viele Bücher ausgeliehen hatten, mit einem Büchergutschein bedacht werden. Lesekönig in Reinheim wurde die 10-jährige Monika Mayer mit 125 Entleihungen, gefolgt von der 10-jährigen Katharina Ewald mit 76 Entleihungen sowie Alicia Neumann, 12 Jahre, mit 40 Entleihungen.

Am meisten ausgeliehen wurden bei den Romanen die neuen Bücher von „St. Zweig, T. Gerritsen, S. Beckett und N. Neuhaus.“ Spitzenreiter bei den Sachbüchern war „Walter Kohl, Leben oder gelebt werden.“ Bei den Jugendbüchern war es „G. Mayer, Die verlorenen Schuhe.“ Das am meisten gefragte Kinderbuch war „Kalwitzki, Das Geheimnis der Dinospur“ und bei den Kindersachbüchern „Auf dem Bauernhof.“ Als Bilderbuch hatte „Wer fliegt mit“ die Nase vorn. Die Büchereien bieten ständig Neuerscheinungen für Kinder, Jugendliche und erwachsene Leseratten und solche, die es noch werden wollen, zur Ausleihe an. Öffnungszeiten in Reinheim: Mittwoch von 16.00 bis 18.00 Uhr und Freitag von 11.00 bis 12.00 Uhr, sowie Sonntag von 11.00 –12.00 Uhr.

In Georgenhausen ist die Bücherei Dienstag von 17.00 bis 18.30 Uhr und Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr, sowie Freitag von 11.00 bis 12.30 Uhr geöffnet. Die Anmeldung und Ausleihe sind in beiden Büchereien kostenlos. Mit einem Leseausweis können die Leseratten in beiden Katholischen öffentlichen Büchereien ausleihen.

Hinterlasse jetzt eine Antwort