Living Sound of Afrika

Gospelchor aus Uganda in Groß-Umstadt

Der Gospelchor „The Living Sound Gospel Singers“ aus Uganda, der „Perle Afrikas“, ist zur Zeit auf Deutschlad Tournee. Am Samstag, 17. Juli, um 20.00 Uhr, gibt Gospelchor ein Konzert in der Stadthalle Groß-Umstadt. Bereits 2007 war der Gospelchor schon einmal in der Stadthalle zu hören. Mit einem Team von 14 Musikern, unter Leitung von Steven Ogwang, touren sie durch Deutschland und Holland. Ihre unvergessliche Dynamik lässt keinen Zuhörer ruhig auf seinem Platz sitzen. Mitreißende afrikanische Gospelsongs, begleitet vom Rhythmus der Trommeln und tänzerischen Einlagen, spiegeln die Ursprünglichkeit und Lebensfreude dieses Kontinents wieder und laden zum Mitmachen ein.

Ihre Musik und die farbenfrohen Trachten bringen die kulturelle Vielfalt der verschiedenen Stämme und Sprachen des ostafrikanischen Uganda zum Ausdruck. Über die Grenzen Ugandas hinaus ist der Chor unterwegs, um in Liedern und Zeugnissen die Frohe Botschaft der Liebe Gottes weiterzusagen. Ihr fröhliches, authentisches Glaubens-Zeugnis ist ansteckend und ermutigend. Zahlreiche Konzertreisen führten sie in verschiedene afrikanische Länder und bereits mehrmals nach Europa. Es wird kein Eintritt erhoben, aber es wird um eine Spende gebeten. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist um19 Uhr. Weitere Informationen unter http://www.living-sound.de & http://www.ecclesia-gross-umstadt.de

1 Kommentar

  1. Hinweis: Das Konzert findet schon um 19.30 Uhr statt.

Hinterlasse jetzt eine Antwort