Mach den positiven Unterschied

Groß-Bieberau. Unter diesem Motto steht der am 1. September 2010 erstmals in der  Albert-Einstein-Schule (Groß- Bieberau) stattfindende Motivationstag. Das Vorstandsteam des Schulelternbeirates der AES hat hierfür Christian Bischoff, einen ehemaligen Basketball-Bundesligaspieler und Basketball-Coach sowie professionellen Motivationstrainer, engagiert. Bischoff wird vormittags mit den Schülerinnen und Schülern an Hand einer „Mach den positiven Unterschied“-Pyramide wichtige Persönlichkeits- und Charaktereigenschaften erarbeiten. Zur  Vertiefung und nachhaltigen Wirkung des Vormittags richtet sich der Vortrag am Abend (19.00 Uhr, Große Sporthalle, Am Wesner) an die Lehrkräfte und Eltern. Neben zahlreichen Informationen wird es Tipps und praktische Anregungen geben, die den Erwachsenen neue Impulse für Ihren Umgang mit den Kindern und Jugendlichen vermitteln sollen.
„Mit diesem Tag möchten wir auch vermitteln, dass alle Mitglieder unserer Schulgemeinde an einem Strang ziehen, gleiche Ziele verfolgen und eine Gemeinschaft bilden. Außerdem werden wir so unserem Motto AES – eine Schule für alle gerecht“,  so das SEB-Vorstandsteam.

Hinterlasse jetzt eine Antwort