Neue technische Innovation bei „Der Brillenmacher“ für das optimale Gleitsichtglas

Höchst. Der Brillenmacher in der Pestalozzistr. 18, Höchst, ist das erste Optik Fachgeschäft im Odenwald, dass den zum Patent angemeldete Beratungs-Terminal ImpressionIST® Avantgard aus dem Hause Rodenstock, Deutschlands führenden Brillenglas Hersteller, zum Einsatz bringt.
Um eine gute und für den Kunden optimierte Gleitsichtbrille, mit der ein ein bequemes, scharfes und entspanntes Sehen möglich ist, reicht es nicht aus nur die Brillenglaswerte zu ermitteln. Daher wird, bei Der Brillenmacher, nach der profiessionellen und ausgiebigen Augenglasbestimmung durch das erfahrene Team, mit der Hilfe des ImpressionIST® Avantgard 3-D eine Videoaufnahmen des Kunden und seiner neuen Brille gemacht. Durch die Auswertung dieser Aufnahmen, werden zusätzlich zur Brillenglasstärke, sieben weitere wichtige Daten zur Herstellung des optimierten Gleitsichtglases Impression® an die Firma Rodenstock weitergegeben.
„Es ist wirklich unglaublich, wie schnell sich , durch diese optimierte, individuelle Anpassung der Gleitsichtgläser, die spontane Verträglichkeit der Brille beim Kunden einstellt, selbst bei Kunden die bisher nicht so mit ihrer Gleitsichbrille zurecht gekommen sind. Unsere Kunden sind alle sehr zufrieden!“ So der Augenoptikermeister Frank Geisler, der zusammen mit Familie Schmitz den Brillenmacher betreibt. „ Durch den Einsatz von High-Tech ist eine echte Maßschneiderung der Brille für individuelle Wünsche und ein maximaler Qualitätsgewinn für den Kunden möglich“
Maßgefertigte Impression® Brillengläser gibt es auch als Bildschirmarbeitsplatz-, Sport-, Fern und Nahgläser, Tel. 06163/1861.

Hinterlasse jetzt eine Antwort