„Odenwälder Impressionen“

Ober-Ramstadt. Die Künstlergemeinschaft Ober-Ramstadt, die bereits zum siebten Mal eine Herbstausstellung veranstaltet, hat diese Ausstellung unter das Motto: „Odenwälder Impressionen“ gestellt. Die Ausstellung findet vom 26. bis 28. 10. 2012 in der Modauhalle in Ober- Ramstadt/Nieder-Modau statt. Sie beginnt am Freitag, 26. 10., um 19.30 Uhr, mit der Eröffnung und findet ihre Fortsetzung am Samstag, von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr, und am Sonntag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Die Ausstellungseröffnung wird von mehreren Chören der Sängervereinigung „Frohsinn 03“ musikalisch umrahmt.

Die Künstler haben sich aufgemacht, um Eindrücke – Impressionen – im Odenwald, der für die meisten nicht einfach nur Wohnort, sondern Heimat ist, einzufangen. Diese Eindrücke künstlerisch bzw. kunsthandwerklich umzusetzen, stellt auch in diesem Jahr wieder eine interessante, große und schöne Herausforderung dar. Die Besucher der Ausstellung erwartet eine Vielzahl an Interpretationen des Besonderen und Alltäglichen, des Modernen und Althergebrachten, des Einfachen und Vielfältigen, in jedem Fall jedoch Denkwürdigen des Odenwaldes. Kurze Erläuterungen zu den einzelen Werken geben Einblicke in die Betrachtungs- und Herangehensweisen jedes einzelnen Künstlers.

Bereichert wird die Themenausstellung durch Arbeiten von Schülern der Klassen 1b und 4b der Hans-Gustav-Röhr-Schule. Die Kinder haben ihre Werke mit großem Eifer und viel Freude unter der Anleitung ihrer Lehrerinnen Frau Schmidt und Frau Gehrisch gezeichnet und gemalt. Die Besucher sind herzlich eingeladen, die Ausstellung der Künstlergemeinschaft und deren Nachwuchs zu betrachten und auf sich wirken zu lassen und anschließend bei einem guten Stück selbstgebackenen Kuchen und einer Tasse Kaffee die Gelegenheit zu einem anregenden Gespräch mit dem einen oder anderen Künstler zu nutzen.

Hinterlasse jetzt eine Antwort