Ottilienkuchen

Rezept von Hilde Pfaff, Reinheim

Zubereitung:
Für den Teig Schokolade in grobe Stücke zerkleinern. Zitronat würfeln. Margarine geschmeidig rühren, nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Rum Aroma zufügen bis eine gebundene Masse entsteht. Eier auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backpulver und Speisestärke mischen und ebenfalls unterrühren. Zuletzt Mandeln, Schokoladenstückchen und Zitronat unterheben. Teig in eine gefettete Kastenform füllen. Etwa 70 Minuten bei 170 Grad backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Zutaten:
100 g Schokolade
100 g Zitronat
250 g weiche Margarine
200 g Zucker
1 P. Vanillin Zucker
1 Prise Salz
1/2 Rö. Rum-Aroma
4 Eier
200 g Weizenmehl
50 g Speisestärke
1 TL Backpulver
100 g gem. Mandeln

Hinterlasse jetzt eine Antwort