Preisträgerkonzert auf Schloss Lichtenberg

Fischbachtal. Am Sonntag, 28. April 2013, beginnt um 16.00 Uhr im Schloss Lichtenberg ein Preisträgerkonzert, das der KVV Lichtenberg zusammen mit der DA PONTE – Stiftung Darmstadt unter dem Motto „Heiteres aus Oper und Konzert“ veranstaltet: Die Sopranistin Nina Radvan, der Tenor Lucas Vanzelli, Andiy Vorozheykin (Flöte) und Antonin Khananayeva (Klavier) gestalten das Programm, das mit Donjuans „Nachtigall für Flöte und Klavier“ beginnt. „Vergin, tutto amor“ von Francesco Durante und „Caro mio oben“ von Tommaso Giordani“ leiten über zu „Ecco ridente“ für Flöte und Klavier aus dem Barbier von Sevilla von Rossini. Die „Habanera“ aus Carmen von George Bizet beendet den ersten Konzertteil. Die „Fantaisie brillante sur Carmen“ für Flöte und Klavier von Francois Borne eröffnet den zweiten Teil, in dem u.a. noch das „Russische Zigeunerlied“ für Flöte und Klavier von Wilhelm Popp, „Santa Lucia“ (ein neapolitanisches Lied), „Oh mio babbino caro“ aus Gianni Schicchi von Puccini und der „Czardas“ von Vittorio Monti zu hören sind.
Karten gibt es noch im Vorverkauf bei Linas Geschenktruhe, Tel. 0 61 66 – 3 68, beim KVV, Tel. 06166-8114 und an der Tageskasse.

Hinterlasse jetzt eine Antwort