Quarkstollen

Rezept von Anita Bertaloth Ober-Ramstadt/Modau

Zubereitung:
Aus den Zutaten einen Knetteig herstellen, Mandeln, Rosinen, Orangeat und Zitronat einarbeiten. Tisch mit Mehl besteuben, aus dem Teig eine Rolle formen, der Länge nach mit dem Nudelholz eine Vertiefung eindrücken und übereinander legen.
Blech mit Backpapier auslegen, 1 Stunde bei 180 Grad Umluft backen. Mit zerlassener Butter bestreichen. Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestäuben. Der Stollen kann am nächsten Tag angeschnitten werden.

Zutaten:
2 Eier
125 g Margarine
200 g Puderzucker
250 g Quark, Magerstufe
500 g Mehl, 1 P. Backpulver
1 Fl. Rum-Aroma
1 Fl. Zitrone-Aroma
125 g grob gehackte Mandeln
125 g Rosinen
je 1/2 Päckchen Orangeat
und Zitronat

Hinterlasse jetzt eine Antwort