Reinheimer Kerb 2011

Kirchenjubiläum, Zeltkerb, Hauseröffnung und verkaufsoffener Sonntag

In Reinheim wird am kommenden Wochenende kräftig gefeiert

Reinheim. Gleich vierfachen Grund haben die Reinheimer am kommenden Wochenende zum Feiern: Erstens wird die evangelische Dreifaltigkeitskirche, Reinheims Wahrzeichen mit dem Fachwerkturm, 400 Jahre alt. Zweitens fi ndet die im letzten Jahr wieder belebte Reinheimer Zeltkerb statt, drittens wird das Kalb’sche Haus, das älteste Fachwerkgebäude der Stadt, nach der Sanierung wieder geöffnet und viertens lädt das Reinheimer Gewerbe zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Viele Geschäfte haben am 11. September von 13 bis 18 Uhr geöffnet. So erwartet die Bewohner und Gäste der Gersprenzmetropole am zweiten Septemberwochenende ein attraktives Programm, das zum Feiern, Bummeln und gemütlichen Verweilen bei leckeren Speisen und erfrischenden Getränken einlädt. Was genau wo und wann im kulturellen Zentrum von Reinheim sowie rund um den Marktplatz Altstadt und der Kaufpassage geboten wird, kann im Folgenden nachgelesen werden.
Text: me

Vom 10.-12.09.2011 im Stadtpark

Programm

Samstag 10.09. 14.00 Uhr

Kerberöffnung mit Bieranstich durch Bürgermeister Karl Hartmann

17.00-18.00 Uhr

Show-Tanz der Kunstturn-Tanzgruppe des SV 45 im Stadtpark

18.30-Ende

DJ STUI sorgt mit seinen Hit`s für Stimmung im Kerbzelt

Sonntag 11.09. 13.00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag, die Geschäfte haben bis 18 Uhr geöffnet. Buntes Programm auf dem Kerbplatz und Hofgut. 400 Jahrfeier der evangelischen Kirche in der Kirchstraße Einweihung des Kalbschen Hauses mit Besichtigung

17.00 Uhr

Show-Tanz der Kunstturn-Tanzgruppe des SV 45 Reinheim im Stadtpark 18:30-Ende Tanz-Show-Band Lärmfeuer Heizt die Gäste mit dem Sound aus dem Odenwald ein.

Montag 12.09. 11.00-18.30 Uhr

Früh- und Dämmerschoppen mit Bier zum Sonderpreis

Hinterlasse jetzt eine Antwort