Rhabarberauflauf

Rezept von Jutta Vonderschmitt, Reinheim

Zubereitung:
Rhabarber mit Haut in 3-4 cm lange Stücke schneiden, mit 100 g Zucker bestreuen. Mit dem entstehenden Saft zum Kochen bringen, ca. 30-40 Min. langsam weiter dünsten und dann kalt stellen. Eigelb, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
Eischnee auf die Eigelbcreme geben, Backpulver und Gustin darüber sieben und vorsichtig unterziehen. Sahne nach und nach zugeben. Zwieback mit der Butter bestreichen und in die gefettete Form legen, Rhabarbermasse darüber geben und darüber die Eimasse. Bei Mittelhitze 35-45 Min. backen. Dazu Vanillesoße servieren.

Zutaten Teig:
300 g Rhabarber
125 g Zwieback
100 g Zucker
1 P. Vanillezucker
60 g Butter
40 g Mondamin oder Gustin
1TL Backpulver
6 EL süße Sahne
3 Eier
100 g Zucker für Eimasse

Hinterlasse jetzt eine Antwort