Spiegeleikuchen

Rezept von Barbara Buhmann, Reinheim

Zubereitung:
Aus den angegebenen Zutaten einen Teig zubereiten und auf einem Backblech ausrollen. Die Nussmasse darauf streichen. Darauf wird die Quarkmasse gegeben, hier bitte bei der Zubereitung beachten, dass die Eier getrennt werden und der Eischnee untergehoben wird. Die Quarkmasse auf die Nussschicht streichen. In die Quarkmasse werden Aprikosenhälften gedrückt. Das Ganze bei 170 Grad ca. 40 Minuten backen. Nach dem Backen mit dem Aprikosensaft eine Tortenguss fertigen und über dem Kuchen verteilen.

Zutaten für 1 Blech:
Teig:
300 g Mehl, 150 g Margarine
1/2 P. Backpulver
2 Eier, 125 g Zucker
Nussschicht:
250 g gem. Haselnüsse
1 P. Vanillezucker, 150 g Zucker
etwas Bittermandelaroma
etwas Milch
Quarkmasse:
1.000 g Quark, 250 g Zucker
3 Eier (trennen)
1 P. Käsekuchenhilfe
(Dr. Oetker), 1 D. Aprikosen
2 P. Tortenguss gelb

Hinterlasse jetzt eine Antwort