Spielmannszug der FFW Ueberau feierte 60. Geburtstag

Mit Pauken und Trompeten

Der Spielmannszug der FFW Ueberau, mit Stabführer Stefan Jüngling, beim Konzert im Feuerwehrhaus.

Reinheim-Ueberau. Seit nunmehr sechs Jahrzehnten gehört zur Freiwilligen Feuerwehr Ueberau auch der Spielmannszug. Dieses Jubiläum wurde im Rahmen des Dorffestes am 5. und 6. Mai gebührend gefeiert. Mit einem Sternmarsch der Spielmannzüge aus Habitzheim, Messel, Seeheim-Jugenheim und Ueberau begann am Samstagabend das Fest. Der Sternmarsch endete am Feuerwehrhaus. Dort hieß Stabführer Stefan Jüngling die Gäste zum Kommersabend willkommen.

Jüngling führte durch die Geschichte des Spielmannszuges. Dieser Rückblick wurde bereichert durch Auftritte des Spielmannzuges, der damit Ausschnitte aus seinen breiten musikalischen Repertoire bot. Am Sonntag stand ein Platzkonzert mit verschiedenen Spielmannszügen auf dem Programm. Für die Verpflegung sorgte die Feldküche aus Spachbrücken. Zum Ausklang des Festes gab es dann noch Kaffee und Kuchen.

Hinterlasse jetzt eine Antwort