Spielplatz für Baugebiet „Orscheläcker“

Reinheim/Spachbrücken. Für das Neubaugebiet „In den Orscheläckern“ in Spachbrücken ist ein Spielplatz vorgesehen. Die Planungsarbeiten hierzu vergab der Magistrat kürzlich in seiner Sitzung. Den Auftrag für die Architektenleistungen erhielt ein Planungsbüro aus Darmstadt. Der zukünftige Spielplatz liegt nördlich des Baugebiets und umfasst rund 2.900 Quadratmeter Freifläche. Die Anwohner brachten Vorschläge ein, welche an das seit Jahren erfahrene Planungsbüro weitergereicht wurden.

Sobald der Vorentwurf vorliegt, wird dieser den Anwohnern und dem Ortsbeirat Spachbrücken vorgestellt. Bis der Spielplatz von den Kindern erobert werden kann, wird es noch etwas dauern, so Bürgermeister Karl Hartmann. Die Stadt setzt bei der Planung auf ein fachlich qualifiziertes Büro, da die neue Anlage aufgrund des Zuzugs vieler junger Familien stark frequentiert sein wird. Im Baugebiet Orscheläcker stehen nach Information des Stadtbauamts insgesamt 37 Grundstücke für Jedermann zur Verfügung. Der Traum vom Eigenheim kann unmittelbar realisiert werden, da das Baugebiet bereits komplett erschlossen ist und schon zahlreiche Häuser errichtet sind.
Die Stadt Reinheim als Eigentümer verkauft die Grundstücke zum Quadratmeterpreis von 165 oder 205 Euro pro Quadratmeter. Weitere Informationen bietet die Homepage www.reinheim.de

Hinterlasse jetzt eine Antwort