SummerJazzParade in Groß-Umstadt

Groß-Umstadt. Am Sonntag, 6. Juli, erwartet alle Fans der Groß- Umstädter Lebensfreude bei der SummerJazzParade wieder ein buntes Programm. Traditionell stimmt man sich hier ab 11.30 Uhr beim Jazzfrühschoppen im „Umstädter Brauhaus“ auf den Tag ein. Dort gibt’s natürlich wieder das eigens für dieses Ereignis gebraute „Paradebräu“. Um 14 Uhr beginnt das „Warming up“ auf dem Marktplatz, in diesem Jahr wieder mit einer Präsentation phantasievoller Damenhut-Creationen und natürlich ganz viel Live-Musik. Mut zum Hut – ob stylisch, klassisch, sportlich, elegant – jede Frau mit Hut ist eingeladen, um 14 Uhr auf dem Umstädter Marktplatz dabei zu sein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. „Einfach kommen und mitmachen!“ meint die Initiatorin Stadträtin Renate Filip und: „Alle Teilnehmerinnen erhalten selbstverständlich ein Umstädter Küsschen.“ Wer möchte, kann dann anschließend noch bei der Parade dabei sein.

Diese zieht ab 16 Uhr durch Umstadts attraktive Mitte. Los gehts am Bahnhof mit vielen Bands, Fußgruppen, peppigen Cheerleader- Gruppen und formschönen Oldtimern. Über die St.-Péray- Straße, Carlo-Mierendorff-Straße, Georg-August-Zinn-Straße und Obere Marktstraße führt die Parade zum historischen Markplatz. Anschließend gibt es dort, wie auch in Parks, Cafés und Biergärten, jede Menge Musik unterschiedlichster Couleur. Ca. 17 Bands bieten jede Menge Live-Musik: Von Dixieland, New Orleans über Bossa- und Latinbis hin zu Ethno-Jazz, Rock´n Roll und Blues. Hier ist im allerbesten Sinne gute Stimmung angesagt, freudvolles Summer- JazzFeeling wird das Leben in der ganzen Stadt prägen. Dabei sind u.a. „The Boombusters“, „Die Riwwels“, die „Zimmerner Kerb Dixie-Stompers, „Nobby & The Bobcats“, „Kater Karlos Chaos Combo“, und viele mehr.

Hinterlasse jetzt eine Antwort