SV Waldeslust mit Förderpreis ausgezeichnet

Das Bild zeigt die Preisübergabe an die Jugendabteilung des SV-W Spachbrücken v.l.n.r.: Michael Keller(1. Vorsitzender), Daniel Knaut, Holger Hartmann, Tobias Knaut, Tobias Jördens, Marvin Keil, Herr Siemens (Firma H&N), Simon John, Dominic Berres, Jonas Hartmann, Marius John, Lucas Dengler und Maximilian Czettl

Reinheim/Spachbrücken. Im Rahmen des von der Firma Händler & Natermannn alljährlich vergebenen „Förderpreises für Jugend“, wurde in diesem Jahr die Jugendabteilung des Schützenvereins Waldeslust Spachbrücken mit dem 3. Platz ausgezeichnet. In Verbindung mit dieser Ehrung wurde der Jugendabteilung ein Fördergeld in Höhe von 500,- Euro überreicht. Mit diesem Preis zeichnet H & N, einer der größten Geschosshersteller Europas Schützenvereine aus, die im Jugendbereich Besonderes leisten.

Gemeinsam mit dem Bundesjugendleiter Josef Locher wurden unter allen Bewerbern Jugendabteilungen ausgewählt, die durch ihre Aktivitäten und Engagement Jugendlichen den Schießsport näher bringen. Diese Auszeichnung ist für den Schützenverein eine ganz besondere Ehre und zeigt, dass die Jugendabteilung mit ihrem Konzept einen guten Weg eingeschlagen hat, der neben der Schießausbildung auch Zeit für Aktivitäten im Breitensport zulässt.

So bestreiten die jugendlichen Schützen nicht nur Wettkämpfe mit der Luftpistole oder dem Luftgewehr, sondern sind auch bei Freizeitveranstaltungen wie Radfahren, Klettern oder Triathlon aktiv. Unter dem Motto „Dabei sein ist alles“ haben die Jugendlichen beim Sport ohne Leistungsstress sehr viel Spaß. Nicht nur motiviert durch diesen Preis, möchte die Jugendabteilung Schülerinnen, Schüler und Jugendliche zum Kennenlernen des Schießsportes einladen, an einem Schnuppertraining teilzunehmen.

Dies ist möglich, mittwochs von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Schützenhaus des SV Waldeslust Spachbrücken. Weitere Informationen gibt es telefonisch bei Holger Hartmann unter der Telefon Nr. 0157-85921462, oder per E-Mail an holger@hartmannggh. de, oder im Internet unter: www.svw-spachbrücken.de

Hinterlasse jetzt eine Antwort