Tag des offenen Denkmals auf Schloss Lichtenberg

„Macht und Pracht“

Der Amtmann gibt sich persönlich die Ehre.

Fischbachtal. Am Sonntag, 10.9., wird auf Schloss Lichtenberg Geschichte lebendig werden. Denn am bundesweiten “Tag des offenen Denkmals“ präsentieren die Fischbachtaler Geopark-vor-Ort-Begleiter unter dem Motto „Macht und Pracht – Die Landgrafen im Schloss Lichtenberg“ einige Räume und kleine Prachtstücke der Landgrafen, die der Öffentlichkeit bisher verborgen blieben. Sogar der Amtmann persönlich wird sich dieses Mal die Ehre geben und durch seine Amtsräume führen. Architektur und Kunst drücken seit jeher den Wunsch der Erbauer, Künstler und Auftraggeber aus, Wohlstand und Machtansprüche abzubilden. Die Führungen am genannten Datum beginnen um 13 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr im Schlossinnenhof.

Für 14 Uhr ist eine Familienführung mit dem Titel „Spannende Reise in die Vergangenheit“ angekündigt. Von besonderem Interesse ist, dass an diesem Tag das momentan eigentlich geschlossene Museum ab 13 Uhr seine Pforten öffnet. Im Gewölbesaal wartet auf die Besucher eine Weinverkostung nebst Leckereien sowie weitere interessante Informationen zum Schloss und seiner Umgebung. Weitere Informationen und Kontakt unter www.geoparkfischbachtal.org

Hinterlasse jetzt eine Antwort