Theaterring Darmstadt e.V. Besuchergruppe Modautal und Reichelsheim

Modautal/Reichelsheim. Der Intendant des Staatstheaters Darmstadt, John Dew, hat auch für die neue und gleichzeitig letzte Spielzeit unter seiner Intendanz wieder ein sehr interessantes und abwechslungsreiches Programm vorgestellt. Auch die Besuchergruppe Modautal und Reichelsheim erfreuen sich im „Ring X“ eines ausgewogenen und abwechslungsreichen Spielplans.

Die neue Saison startet am 31. Oktober 2013 mit „Dantons Tod“, historisches Drama von Georg Büchner, gefolgt von „Timm Thaler“, Musical von Markus Heitz, Michael Herberger und Xavier Naidoo am 28. November 2013, „Leonce und Lena“, Lustspiel von Georg Büchner am 12. Dezember 2013, „Camille“, Tanztheater von Mei Hong Lin am 2. Januar 2014, „Der Liebestrank“, Komische Oper von Gaetano Donizetti am 23. Januar 2014, „La Traviata“, Oper von Guiseppe Verdi am 27. Februar 2014, „Die Großherzogin von Gerolstein“, eine Opera buffa von Jacques Offenbach am 27. März 2014, „Der Vogelhändler“, Operette von Carl Zeller am 8. Mai 2014, „Dylan – the times they are a changin“, ein Abend über Bob Dylan von Heiner Kondschak am 19. Juni 2014 und „Otello“, Oper von Guiseppe Verdi am 3. Juli 2014.

Der deutlich günstigere Eintrittspreis im Abonnement beträgt je nach gewünschter und auswählbarer Platzgruppe zwischen 24,30 und 16,30 Euro pro Vorstellung zuzüglich Busfahrt. Es erfolgen Werkeinführungen im Bus und Sie haben keine Parkplatzsorgen und –kosten, sondern werden in netter Gesellschaft sicher chauffiert. Der Bus startet in Michelstadt und fährt über Kainsbach, Reichelsheim, Lindenfels-Winterkasten, Modautal und neuerdings durch Ober-Ramstadt, Haltestelle Rathaus.

Neue Mieter sind jederzeit herzlich willkommen. Auch Test-Theaterbesuche können vereinbart werden.

Interessenten wenden sich bitte, auch unverbindlich, an die Gruppenleiterin Margarete Bickelhaupt, Modautal, Tel. 06254/517 oder per Email: bickelhaupt@t-online.de.

Hinterlasse jetzt eine Antwort