Theaterring Darmstadt e.V.

Besuchergruppe Modautal, Reichelsheim, Lindenfels

Modautal. Die Saison startet mit „Anatevka“, dem Musical von Joseph Stein, Sheldon Harnick und Jerry Bock am 30. 9. für die neue Spielzeit 2010/2011 im Staatstheater Darmstadt. Interessenten können sich die Möglichkeit sichern, bequem und preiswert die Highlights der Aufführungen des Staatstheaters Darmstadt mit einem Theaterring-Abonnement der Besuchergruppe Modautal zu sehen. Der Theaterbus fährt ca. einmal im Monat, immer donnerstags, von Reichelsheim über Lindenfels, Modautal, und das auch im Winter bei Eis und Schnee. Man kann zwischen vier Platzgruppen zum Eintrittspreis zwischen 13,30 bis 22,30 Euro pro Vorstellung, zuzüglich 8,50 Euro Fahrtkosten innerhalb des Abonnements wählen. Bei zügiger Anmeldung ist die Teilnahme von der ersten bis einschließlich zur zehnten Vorstellung pro Saison auch jetzt noch garantiert. Man erhält einen festen Jahresterminplan. Selbstverständlich sind die Theaterring Darmstadt e.V. Besuchergruppe Modautal, Reichelsheim, Lindenfels Mietkarten übertragbar. Als zweite Vorstellung folgt das Schauspiel „Die heilige Johanna der Schlachthöfe“ von Bertolt Brecht (21. 10.) dann „Medea“, Schauspiel von Franz Grillparzer (25. 11.), die Oper „Carmen“ von Georges Bizet (16. 12.), „Figaro! Der tolle Tag“ Komödie von Beaumarchais (20. 1. 2011), gefolgt von der Oper „Nabucco“ von Guiseppe Verdi (24. 2.), dann die Uraufführung der Oper „Lord Byron“ von Agusti Charles (24. 3.), weiter das Schauspiel „Faust I“ von Johann Wolfgang von Goethe (7. 4.), gefolgt von „Der Prinz von Jemen“ eine Kompositionsklasse für Kinder und Jugendliche an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt (21.4.) und die Uraufführung des taiwanesischen Tanzstücks „Die Brautschminkerin“ (12. 5.2011). Interessenten wenden sich bitte an die Gruppenleiterin Margarete Bickelhaupt, Modautal, Telefon: 06254/517, Email: bickelhaupt@tonline.de

Hinterlasse jetzt eine Antwort