„Todesfahrt“ von Michael Kibler

Michael Kibler liest in Fränkisch- Crumbach.

Fränkisch-Crumbach. Michael Kibler ist zum zweiten Mal Gast der „Bücherkiste“ in Fränkisch- Crumbach. Er liest aus seinem neuesten Krimi „Todesfahrt“. Schauplatz des Verbrechens ist selbstverständlich wieder Darmstadt. Doch dieses Mal gibt es auch eine Verbindung zu einem ganz anderen Darmstadt – in Indiana, USA. Auf die Besucher wartet ein spannender Abend in angenehmer Atmosphäre. Die Lesung ist am am Donnerstag, 19. 1. 2012, in der Aula der Rodensteinschule. Karten gibt es im Vorverkauf in der Leihbücherei „Bücherkiste“ und im Bücherladen „Hopala“ in Fränkisch-Crumbach.

Hinterlasse jetzt eine Antwort