Vorläufig letzter Filmabend im Frauencafé in der Petri-Villa

Ober-Ramstadt. Am Montag, 12.12.2011 um 19.00 Uhr gibt es im Frauencafé in der Petri-Villa, Baustraße 41 in Ober-Ramstadt einen wunderschönen Spielfilm zu sehen. Der amerikanische Spielfilm „Family man“ aus dem Jahr 2000 mit Nicolas Cage und Téa Leoni in den Hauptrollen, gehört zu den eher unbekannten Weihnachtsfilmen.
Jack Campbell ist ein rücksichtsloser Börsenhai, der Singledasein und Luxus in vollen Zügen genießt. Am Weihnachtsmorgen jedoch wird sein Rundum-Sorglosleben auf einmal jäh beendet: Jack wacht nicht nur in einem fremden Bett, sondern auch in einem fremden Leben auf. Statt Penthouse-Wohnung, hat er auf einmal Familie und Ehefrau – seine Collegeliebe Kate. Jack begreift, dass dies sein Leben gewesen wäre, wenn er Kate geheiratet hätte, statt sie für seine Karriere sitzen zu lassen. Zunächst entsetzt, findet Jack schon bald Gefallen an seiner Rolle als Vater und Ehemann und kann sich ein Leben in herzloser Einsamkeit und Wohlstand gar nicht mehr vorstellen. Als er endlich begreift, dass er wie durch ein Wunder eine zweite Chance bekommen hat, droht dieser Traum jäh zu zerplatzen…“Family Man“ spielt mit einer Frage, die sich wohl jeder schon einmal gestellt hat: Was wäre wenn… Dieser Weihnachtsfilm vermittelt die weihnachtliche Botschaft vom Wert der Familie und Liebe unter jeglichem Verzicht von Stereotypen und schafft einen gekonnten Spagat zwischen Komödie und Gefühl. Charmant und ohne Moralpredigt wird der knallharte Banker weichgekocht und erkennt die Licht- und Schattenseiten verschiedener Lebenskonzepte – sowohl als egoistischer Geschäftsmann als auch als Familienvater.
Die Frauenbeauftragte der Stadt Ober-Ramstadt, Marlies Link-Haus, möchte sich mit diesem Film von allen Besucherinnen und Freundinnen des Frauencafés verabschieden, da sie ab Weihnachten in den passiven Teil ihrer Altersteilzeit geht.Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich diesen Film gemeinsam mit ihr anzusehen, die Teilnahme ist kostenlos, um tel. Anmeldung gebeten, Tel. 06154/7023910.

Hinterlasse jetzt eine Antwort