Walnussbrot

Rezept von Waltraud Stock, Reinheim

Zubereitung:
Mehl, Hefe, Salz, Zucker und warmes Wasser in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und mit dem Knethaken ca. 3 Min. kneten. Walnüsse kurz unterkneten. Dann auf bemehlter Tischplatte nochmals mit der Hand durchkneten. In leicht gefettete Kastenform geben, diese in den Backofen stellen. Bei 50 Grad ca. 40 Minuten gehen lassen (der Teig sollte dann doppelt so hoch sein), dann bei 180 Grad 1 Stunde fertig backen. Eine kleine Schüssel mit warmen Wasser in den Backofen dazu stellen. Das Brot nach ca. 30 Minuten 2-3 mal mit dem Wasser bepinseln, die Kruste wird dann nicht ganz so hart.

Zutaten:
300 g Weizenmehl Type
405
200 g Roggenvollkornmehl
100 g Walnusskerne
2 Päck. Trockenhefe
1 gestr. EL Salz
1 gehäufter EL Zucker
400 ml warmes Wasser
1 Kastenform ca. 28 cm

Hinterlasse jetzt eine Antwort