Weihnachts- und Jahresabschlussfeier beim VdK Georgenhausen-Zeilhard

Zeilhard/Georgenhausen. Zur Weihnachts-und Jahresabschlussfeier hatte der VdKVorstand Zeilhard-Georgenhausen am 13.12.2013 Mitglieder Freunde und Gönner eingeladen. Obwohl es „Freitag der 13.“ war kamen viele ins Kolbe-Heim neben der kath. Kapelle St. Elisabeth. Liebevoll dekoriert waren die Tische und der leuchtende Weihnachtsbaum trug zur Festtagsstimmung bei.
Vorsitzender Alfred Daubner begrüßte die Anwesenden und übermittelte die Grüße und Wünsche von Bürgermeister Karl Hartmann sowie der DRK-Ortsvereinigung. Ein herzliches Willkommen galt seinem Vorgänger Herrn Rietenbach sowie dem Vorsitzenden des VdK Spachbrücken, die jeweils mit Gattin an der Veranstaltung teilnahmen. Besonderen Dank sprach Alfred Daubner den Vorstandsmitgliedern für die geleisteten Arbeiten im Laufe des Jahres, aber auch insbesondere für die liebevolle Vorbereitung der Feier aus und vergaß hierbei auch nicht die fleißigen Helferinnen in der Küche. Nach seinen Gruß-und Dankesworten mundete allen ein deftiges Mittagessen umrahmt von Musiker Hans, der mit weihnachtlichen Klängen für entsprechende Stimmung sorgte und hierfür viel Beifall erhielt. Helene Grätz, Renate Mittl, Peter Kühn und Horst Arndt trugen mit weihnachtlichen Geschichten ihren Teil zum Nachdenken über die Advents-und Weihnachtszeit bei. Zwischenzeitlich wurde die Kaffeetafel mit selbstgebackenen Kuchen eröffnet und der Geräuschpegel ließ angeregte Unterhaltung erkennen. Auch die mittlerweile beschwingten Musikbeiträge hatten einen entsprechenden Anteil.

Vom Vorstand erhielten anschließend alle Anwesenden ein kleines Geschenk und mit guten Wünschen zum Weihnachtsfest sowie für das kommende Jahr fand eine gelungene Veranstaltung ihren Abschluss.

Hinterlasse jetzt eine Antwort