Weihnachtslieder im Stadtpark Reinheim am 2. Feiertag

Neue Veranstaltung der Evangelischen Kirchengemeinde war gut besucht

Reinheim. Es sah lange nach Regen aus, aber letztlich spielte sogar das Wetter mit bei der neuen Veranstaltung der Evangelischen Kirchengemeinde Reinheim: Erstmals fand am 2. Feiertag (26.12.) ein Weihnachtliedersingen am Weihnachtsbaum im Stadtpark statt. Gemeinsam sang man die bekannten Lieder, der Posaunenchor Reinheim übernahm die Begleitung, und im Anschluss gab es noch die Möglichkeit zu Gesprächen bei Gebäck und Punsch. „Die traditionellen Weihnachtsgottesdienste sind uns sehr wichtig“, so Pfarrer Dr. Felipe Blanco Wißmann. „An Heiligabend und am 1. Feiertag erreicht die gute Botschaft dort ja auch viele Menschen. Aber am 2. Weihnachtsfeiertag wollten wir diesmal etwas Einfaches anbieten, das vielleicht auch an diesem Tag einen weiteren Kreis anspricht.“ Die Zahl der Besucherinnen und Besucher schien solchen Überlegungen Recht zu geben: Etwa 120 Menschen waren in den Stadtpark gekommen.

Hinterlasse jetzt eine Antwort