Wir feiern 25 Jahre Kulturzentrum Hofgut Reinheim

hofgutIm Jubiläumsjahr 2015 wird für die Besucher ein besonderes Kulturprogramm geboten. Neben herausragenden Künstlerinnen und Künstlern, die im Laufe des Jahresprogramms nach Reinheim
kommen wird es ein Festwochenende vom 10. bis 12. Juli geben. Um eine witterungsunabhängige Veranstaltung zu gewährleisten, wird ein großes Eventzelt (bis 600 Besucher bestuhlt) im Stadtpark aufgestellt. Hier finden die Abendveranstaltungen am 10. und 11. Juli statt. Bei schlechter Witterung kann das Zelt auch am 12. Juli genutzt werden.

Freitag, 10. Juli The music of Phil Collins & Genesis

Den Auftakt zum Festwochenende am 10. Juli gestalten FEEL COLLINS, the musik of Phil Collins & Genesis im großen Eventzelt im Stadtpark Reinheim. Mit zahlreichen „Nr. 1 – Hits“ der 90-ziger Jahre bis heute spannt die Band einen Rahmen der letzten 25 Jahre Musikgeschichte.

Samstag, 11.Juli Best of 25 Jahre KUZ & HELMNOT THEATER – Lichterparade

Am 11. Juli wird in einer einzigartigen Mixed-Show ein Querschnitt der letzten 25 Jahre Theater-, Kabarett- und Revueprogramm gezeigt. Teilnehmende Künstler sind: Nid de Poule (Musik), Walter Renneisen (Theater), Frank Sauer (Kabarett), Schwarze Grütze (Musikkabarett), Chawwerusch (Theater), Sven Kemmler (Kabarett), Kabbaratz (Kabarett), Moderation, Andreas Wellano (Theater), Uli Masuth (Kabarett), Die Buschtrommel (Kabarett), Kurt Spielmann (Theater) und das Parkbankduo (Kabarett). Im Anschluss (gegen 22.00 Uhr) wird die Lichterparade des Helmnot Theaters mit ihrer außergewöhnlichen Show, die bereits bei der Eröffnungsfeier der Kulturhauptstadt Riga zu sehen war, die Besucher begeistern. Die Lichterparade startet in der Kirchstraße vom Kulturzentrum Hofgut bis zum Heimatmuseum, wendet und fährt den Weg zurück um im Stadtpark flankiert durch zwei Windraider-Installationen den Schlusspunkt des Abends zu setzen. Selbstverständlich fi ndet die Parade ab 22.00 Uhr im Altstadtbereich rund um das Kulturzentrum Hofgut für alle kulturbegeisterte Besucher
bei freiem Eintritt statt. „Die Lichtparade von HELMNOT ist ein mobiles Nachtspektakel für Innenstädte und Park-/Schlossanlagen. Voller Poesie, Anmut und majestätischer Kraft lassen ihre Lichtfiguren und -objekte die Nacht erleuchten. Den strahlenden Mittelpunkt bildet ein sieben Meter hohes und acht Meter langes Lichtschiff, dessen Farbe sich stets fließend verändert. Begleitet wird das riesige Lichtschiff von über fünf Meter hohen, schneeweißen Riesenfiguren. Trotz ihrer imposanten Höhe bis 5,20 m sind die weißen Könige extrem flexibel und wendig und interagieren mit ihrem Publikum. Die majestätischen Riesenfiguren sind umgeben von weißen Flügelwesen, die helle Monde über sich tragen, und die Parade wie Himmelskörper begleiten. Fast schwebend bewegt sich der leuchtende Zug durch die Stadt, den Park, das Gelände. Eine Parade zum Staunen und Träumen, die nicht nur die Stadt erleuchtet sondern auch die Augen des Publikums erstrahlen lässt.“

Hinterlasse jetzt eine Antwort