Wir Ueberauer – ein Dorf wird portraitiert

Reinheim/Ueberau. Tim Besserer und Uli Frey stellen die erste Staffel ihres Mammut-Fotoprojektes vor. Ein Jahr lang haben die Ueberauer Berufsfotografen Besserer & Frey Mitbürger auf ein graues Tuch gebeten und so aufgenommen, wie man sie kennt: den Landwirtsgesellen mit einem Kälbchen, den Getränkehändler mit Bierkästen, die Hobbygärtnerin mit ihrer Hacke, die Hausfrau mit ihrer Lieblingskatze, den Metzgermeister mit seiner Wurst. 140 Personen wurden auf diese Weise im vergangenen Jahr bei 25 Terminen porträtiert. Die schwarzweiß Fotos zeigen eine Vielfältigkeit, für die Ueberau gut bekannt ist. Die besten Bilder – einige davon in Lebensgröße – präsentieren die Autoren jetzt in der städtischen Galerie im Hofgut, 64354 Reinheim, Kirchstraße 24. Die Ausstellung, die im Rahmen des Jahresprogramms des Kulturkreis Reinheim stattfindet, wird am Freitag den 17.2. um 20 Uhr von Bürgermeister Karl Hartmann in Gegenwart einiger „Modelle“ eröffnet. Die Laudatio hält der Darmstädter Diplom-Psychologe und Ueberau Fan Hans-Werner Eggemann-Dann.

An den folgenden drei Wochenenden werden die Fotos samstags und sonntags bis einschließlich 4. 3. von 14 – 18 Uhr gezeigt. Zur Ausstellung erscheint ein Buch mit allen Bildern der Ausstellung inklusiv Audio-CD mit einem Live-Interview, das Radio Darmstadt produzierte. Das Projekt soll in 2012 fortgesetzt werden.

Hinterlasse jetzt eine Antwort