Wunderbare Welt der Insekten

Darmstadt/Dieburg. Beim nächsten Naturschutz-Treffen der Kreisorganisationen Dieburg von NABU und HGON, so wie der Ortsbeauftragten für Vogelschutz am Freitag, dem 14. Juni um 20.00 Uhr in der „Krone“ in Semd, gibt es am Beginn des Abends unter der Leitung von Lothar Jacob neueste Informationen zum Naturschutz, Infos zum anstehenden Geo-Tag der Artenvielfalt am 15. und 16. Juni in der NRT und einen Austausch von besonders bemerkenswerten Vogelbeobachtungen in der Region. Anschließend wird dann der Naturfotograf Peter Schwarz, auch bekannt von Fotoausstellungen der Teichfotografen in der Naturschutzscheune am Reinheimer Teich, faszinierende Nahaufnahmen unserer heimischen Falter und Libellen zeigen. Das Spektrum der prächtigen Farben und Formen reicht vom „Weißling“ bis zu Raritäten, wie dem „Thymian-Ameisenbläuling“ oder dem „Südlichen Blaupfeil“. Außerdem werden Lupenaufnahmen von Facettenaugen und Flügeln, wo selbst die Schuppen zu sehen sind, gezeigt. Gäste sind herzlich willkommen!

Hinterlasse jetzt eine Antwort