Zwei Jahre Wochenmarkt in Reinheim

WMReinheimReinheim. Seit nun schon zwei Jahren gibt es den Wochenmarkt auf dem Reinheimer Cestasplatz. Aus diesem Grunde wurde am vergangenen Donnerstag auf dem Areal vor dem städtischen Rathaus gefeiert.
Sowohl Bürgermeister Karl Hartmann wie auch Uwe Lorey, verantwortlicher Leiter der Deutsche Marktgilde eG-Zweigniederlassung Bad Orb, zeigten sich gegenüber unserer Zeitung sehr zufrieden über die Entwicklung in den vergangenen beiden Jahren. Der donnerstäglich stattfindende Markt sorgt für eine Belebung des innerstädtischen Bereiches und ist zu einem kommunikativen Treffpunkt aller Generationen geworden. Durchgängig bieten mindestens zehn Marktbeschicker ihre Waren an. Das Sortiment besteht zumeist aus frischen Lebensmitteln, ergänzt mit Dingen des täglichen Gebrauchs. Dabei legt die Marktgilde bei der Auswahl der vertretenen Firmen großen Wert auf Qualität.

Zur Feier des Tages spielte der in der Region bekannte „singende Landwirt“ Gerhard Pfeiffer aus Raidelbach auf und sorgte mit seinen musikalischen Beiträgen für reichlich Stimmung. Weiterhin durften sich die Marktbesucher über ein attraktives Gewinnspiel der Marktgilde freuen, bei dem Einkaufsgutscheine ausgelobt waren.

Text/ Bild: amü

Hinterlasse jetzt eine Antwort